1 - 15 von 422

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

1 - 15 von 422

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Plissee im Bad: Ein wahrer Feuchtraumspezialist

Das Plissee ist längst mehr als ein Faltstore: ein wandlungsfähiges Hightech-Produkt, das gleich mehrere Aufgaben erfüllt. Neben Lichtschutz- und Wärmeschutzplissees gibt es auch die sogenannten Feuchtraumplissees, die exakt auf die Bedingungen in Bädern konzipiert wurden. Dem Plissee im Bad macht weder Hitze noch eine hohe Luftfeuchtigkeit etwas aus. Selbst der Einsatz im Saunabereich ist problemlos möglich.

Plissee im Bad: Kann sogar das Raumklima positiv beeinflussen

Ein Plissee im Bad gibt es in vielen unterschiedlichen Transparenzen – je nachdem, welche Funktion es erfüllen soll. Soll es vor neugierigen Blicken der Nachbarschaft schützen? Oder nur Blendungen durch Sonnenlicht vermeiden? Möchten Sie viel Tageslicht im Bad oder lieber gemütliche Dämmerungs-Atmosphäre? Sie haben die Wahl zwischen transparenten und halb-transparenten Stoffen sowie Dim-out- und Verdunkelungsstoffen. Für den Einsatz im Feuchtraumraum eignen sich besonders Wabenplissees, die es natürlich auch in unterschiedlichen Stärken gibt, um mal mehr und mal weniger Durchblick zu gestatten. Die Wabenplissees bestehen aus zwei Stoffbahnen und vielen kleinen Luftkammern. Sie sind in der Lage, die Wärme im Bad aufrechtzuerhalten. Die warme Luft aus dem Innenraum kommt nicht mit der kalten Fensterscheibe in Kontakt – der Wärmeverlust wird verhindert. Im Sommer, wenn eventuell zu viel grelle Sonne das Bad erreicht, sind speziell beschichtete Plissees in der Lage, die Sonnenstrahlen von außen zu reflektieren, was ein zu starkes Aufheizen des Innenraums verhindert.  

Plissee im Bad: Regelmäßiges Stoßlüften muss sein

Auch wenn das spezielle Plissee im Bad absolut feuchtraumgeeignet ist, ersetzt diese Eigenschaft nicht das regelmäßige und ausreichende Stoßlüften im Bad: Plissee und Klima kommt es zugute, andernfalls droht Schimmelbildung. Halten Sie auch bei der Montage ausreichend Abstand (1-2 Zentimeter) zwischen Fensterscheibe und Plissee ein.

Plissee-Spezi hat 300 verschiedene Stoffe im Angebot. Achten Sie bei der Auswahl bitte auf das Emblem „Stoffe für Feuchträume“. Es kennzeichnet die Materialien, die für den Einsatz im Bad, im Keller, in der Waschküche oder dem Hauswirtschaftsraum geeignet sind.